10. Berlin Aquathlon – Sonntag 03.07.11

Geschrieben von sme am Juli 3, 2011 in Sonstige Wettkämpfe

…auch vorletzter Wettkampf im BerlinCup

Der Wecker klingelt um 05.30 Uhr, ein Blick aus dem Fenster … Dauerregen.

Egal, … alle die ihren Start zugesagt hatten, machten sich auf den Weg. Schließlich ging es auch bei dem Aqua-Classic um den vorletzten Wettkampf im BerlinCup.

Die Ausgangslage war hier nicht schlecht, lagen doch unsere Frauen und Männer jeweils in Führung.

Elke, Sabine, Ilona sowie Matthias, Frank Nickel, Andreas, Martin und Klaus stellten sich in Berlin-Kladow um 09.00 Uhr der Konkurrenz.

Vor Beginn des Wettkampfes hatte der Regen glücklicherweise eine längere Pause eingelegt, so dass die Veranstaltung bei relativ guten Bedingungen ablaufen konnte.

Zunächst waren von 88 Athleten per Wasserstart zwei Schwimmrunden vor dem Kladower Hafen über insgesamt 1,5km zu absolvieren. Die gut sichtbaren Bojen ließen keine ernsthaften Orientierungsprobleme aufkommen, so dass nacheinander Frank, Pelle, Matze, Klaus, Elke, Martin, Sabine und Ilona ohne Umwege die Wechselzone auf dem Imchenplatz fanden.

Anschließend erfolgte auf vier Runden der 12,8km Lauf durch den Gutspark Neukladow, der für die meisten absolutes Neuland war. Der Kurs war zwar wetterbedingt teilweise etwas rutschig, aber insgesamt gut zu laufen und landschaftlich durchaus reizvoll. …  sofern man einen Blick dafür entwickeln konnte.

Als erster von uns finishte Matthias. Trotz einer sehr guten Zeit von 01:11:48 blieb ihm nur der etwas undankbare vierte Platz der Gesamtwertung. Eine offizielle Altersklassenwertung wurde nicht durchgeführt.

Andreas auf Platz 8 und Frank auf 13 sicherten den Tagessieg unserer Mannschaft für die BerlinCup-Wertung der Männer. Auf den weiteren Plätzen dann Klaus und Martin.

Das Schicksal von Matthias durfte auch Elke erfahren. Mit nur 28sec. Rückstand verfehlte sie den dritten Platz der Frauenwertung. Zusammen mit Sabine bedeute dies aber Platz 2 in der Tageswertung zum BerlinCup. Ilona finishte knapp hinter Sabine und sicherte so das Ergebnis ab.

Mit dem Ausgang des heutigen Wettkampfes liegen unsere Frauen und Männer im BerlinCup bereits nach fünf von insgesamt sechs Wettkämpfen uneinholbar in Führung.

Nach noch inoffizieller Auswertung und vorbehaltlich der Bestätigung durch die BTU geht somit in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge der BerlinCup gleichzeitig an unsere Frauen und Männer.

Ergebnisse Aqua Classic

 

 

 

 

Kontaktieren Sie uns

logo-tus-footer2