1.Bundesliga Offenburg – 31.07.2010

Geschrieben von sme am August 18, 2010 in Bundesliga

3. Station und erstes Einzelrennen über die Sprintdistanz am anderen Ende der Republik. Sabine, Claudia, Anita und Yadira fuhren mit ins sommerliche Offenburg am Tor zum Schwarzwald. Die ganz großen Namen fehlten in den Startlisten, da kurz zuvor Hamburg und London auf dem Programm der WM-Serie stand. Trotzdem gab es wieder tollen Sport zu sehen.

 

Tatkräftige Sponsorenunterstützung und zuschauerfreundliche Streckenführung sorgten auch dies Jahr wieder für eine tolle Atmosphäre mit zahlreichen Zuschauern. Insbesondere die Laufstrecke wurde komplett geändert und in den Mittelpunkt des Zuschauerinteresses gerückt.

Unsere Mädels konnten sich beim Schwimmen gut durchsetzen. Sabine kam wie gewohnt ganz vorne mit aus dem Wasser und schaffte demzufolge den Sprung in die 1.Radgruppe. Knapp 1 Minute dahinter kam zunächst Yadira und weitere 10 Sekunden später Claudia und Anita aus dem Wasser. Allesamt landeten zunächst in der 3. Radgruppe. Etwas unglücklich war die Tatsache, dass es hier keinen richtigen Antrieb gab, so konnten die vorderen Gruppen ihren Vorsprung vergrößern.

Die Laufstrecke wurde auf den ersten Abschnitt der Radstrecke verlegt, so dass die Zuschauer den Rennverlauf auch hier hautnah miterleben konnten. Sabine kämpfte vorbildlich und gab alles, was am Ende zu Platz 15 reichte.

Claudia spielte ihre Laufstärke aus und sicherte sich einen tollen Platz 22.

Anita hatte noch die Langdistanz von Roth vor 2 Wochen in den Beinen und machte dafür ein tolles Rennen. Platz 26 war die Belohnung! Yadira musste der mangelnden Rennpraxis Tribut zollen und mit Kreislaufproblemen leider aufgeben.

Im Teamergebnis wurde es Platz 8 knapp hinter PV Witten. Damit verfestigt sich auch 8. Tabellenplatz.

Einzelergebnisse | Teamergebnis

Kontaktieren Sie uns

logo-tus-footer2