Schnell mal um die Insel der Jugend schwimmen

Geschrieben von sme am 31. Mai 2013 in Vereinsleben / Presse

von Julia Haak, Berliner Zeitung, Freitag, 31. Mai 2013

Ian Manthey startet beim Berlin Triathlon am Sonntag in Treptow. 1300 Sportler wollen um die Wette schwimmen, Rad fahren und laufen. Auch Breitensportler können mitmachen. Einen Triathleten stellt man sich muskulös vor, strotzend vor Kraft. Kämpft sich so einer nicht durch reißende Fluten, bevor er auf sein Fahrrad springt, um dann noch kilometerweit zu rennen? Das muss doch Spuren hinterlassen auf einem Körper. Muskeln. Ein Triathlet sieht doch nicht aus wie Ian Manthey. 19 Jahre alt, dünn. Federleicht scheint er zu sein, so wie er da zwischen zwei Trainingseinheiten auf einem wackeligen Holzgeländer vor den Hallen am Borsigturm in Reinickendorf hockt.

zum kompletten Bericht…

BerlinCup – TuS ist Berliner Mannschaftsmeister 2012 der Frauen und der Männer

Geschrieben von sme am 16. Sep 2012 in Vereinsleben / Presse

Nach einer Serie von insgesamt sieben Wettkämpfen, bestehend aus Duathlon, Aquathlon und Triathlon, haben die Frauen und Männer des TuS Neukölln erneut den BerlinCup gewonnen und damit jeweils den Titel Berliner Mannschaftsmeister im Triathlon errungen. Während die Frauen bereits vorzeitig als Sieger feststanden, mussten die Männer bis zum Schluss hart für ihren Titel kämpfen.

Winterferien in Seefeld

Geschrieben von sme am 15. Feb 2012 in Vereinsleben / Presse

Nach dem wenig winterlichen Jahresbeginn zog es die traditionelle Trainingsgemeinschaft Cottbus-Neukölln in den Winterferien wie gewohnt in die Tiroler Berge nach Seefeld. Was man nach den Katastorphenmeldungen in den Medien nur erahnen konnte wurde schlagartig Realität. Solche Schneemengen erlebt man als mitteleuropäischer Stadtmensch nicht oft. Einschränkungen der Trainingsmöglichkeiten aufgrund von Schneemangel waren auf jeden Fall nicht zu erwarten.

Alle Jahre wieder….

Geschrieben von sme am 24. Jan 2012 in Vereinsleben / Presse

…steht ein Kienbaumwochenende im Winter als feste Größe in der Trainingsplanung des Vereins. Insgesamt 42 Sportler aller Alters- und Leistungsklassen zog es in die Abgeschiedenheit am Liebenberger See. Trotz der eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten daheim, bedingt durch die Schließung unserer „Heimschwimmhalle Lipschitzallee“ präsentierten sich unsere Sportler auf einem anspruchsvollen Leistungsniveau.

Die gute alte englische Laufschule

Geschrieben von sme am 08. Dez 2011 in Vereinsleben / Presse

Der Winter gibt uns die Gelegenheit mal wieder etwas grundlegender über unser sportliches Tun nachzudenken. War alles gut in der abgelaufenen Saison oder gibt es Gründe neue Wege im Training zu gehen? Man sollte ruhig mal über den eigenen Tellerrand schauen und sich bei anderen erfolgreichen Sportlern Anregungen holen. Da kommt man an den Brownlees einfach nicht vorbei. Einer unserer Nachwuchssportler hat sich auf sanften Nachdruck mal die Mühe gemacht eine interessante Veröffentlichung zu übersetzten. Projekt David

Kontaktieren Sie uns

logo-tus-footer2