BundesligaSonstige Wettkämpfe

Goldregen beim Berlin City Triathlon

Von 6. August 2019 No Comments

Gleich fünf Titel gab es für unsere Sportler am Sonntag bei der Berlin-Brandenburger Meisterschaft über die Sprintdistanz. Antje und Agnes bei den Frauen sowie Louis, Renè und Justin bei den Herren gewannen ihre Altersklassen.
Agnes wurde Gesamtzweite von 139 Damen. Antje schaffte es mit Platz vier fast aufs Podium. Bemerkenswert auch Louis 19. Platz gesamt sowie Renè auf Rang 27 und DOB auf 38 bei immerhin 440 gestarteten Männern. Schließlich hatte der Wettkampf unter dem Namen Berlin City Triathlon Athleten aus dem gesamten Bundesgebiet angelockt. Hier die Ergebnisse unserer Starter im Überblick und einige Fotos von der Siegerehrung:

Nachzureichen sind noch die Ergebnisse unserer Bundesliga-Damen vom Samstag: Durch Laras Ausstieg und Juliettes Disqualifikation reichte es nur für 7 Punkte und den letzten Platz zusammen mit Uerdingen. Dank des Punktepolsters aus den ersten drei Rennen konnte der 10. Platz in der Gesamttabelle gehalten werden. Auch ein Erfolg bei all dem Pech. Erfolge sind auch der 15. Platz von Sophie und Michelles 20. Platz in der U23-Wertung der Deutschen Meisterschaften.

Hier die Links zum Bericht der DTU, einem Beitrag in der ARD Mediathek, den detaillierten Ergebnissen und die Abschlusstabelle 2019: