Johannes Vogel und Sonja Bettge siegen beim Kondiusman 2016

Geschrieben von Sonja am Mai 2, 2016 in Nachwuchs, Sonstige Wettkämpfe

DB7_4781_DxO

Eitel Sonnenschein herrschte am gestrigen 1. Mai in Berlin-Rudow. Rechtzeitig zum Saisonauftakt der Triathleten hatte der Frühsommer den Spätwinter abgelöst und den Sportlern ideale Wettkampfbedingungen beschert. Rund um die Sportanlagen in der Rudower Lipschitzallee trafen sich gestern fast 250 Athleten aller Altersklassen und mindestens doppelt so viele Zuschauer.

Den sportlichen Höhepunkt bildeten die beiden Eliterennen, die als Powersprint ausgetragen wurden. Bei den Damen siegte Sonja Bettge, Sisu Berlin, vor Bianca Bogen, LFV Oberholz, und Sophie Schumann, TSV Cottbus. Das Rennen bei den Männern dominierte der Vorjahreszweite Johannes Vogel von TC FIKO Rostock. Er gewann vor Jonas Repmann, BSV Friesen, der sich in einem packenden Zielsprint gegen Florian Seifert, Triathlon Verein Berlin 09, durchsetzte.

DB7_3854_DxO

DB7_4133_DxO

In den Altersklassen Schüler A, B, C und Jugend B wurden die Berliner Meistertitel der Saison 2016 vergeben. Wir gratulieren Thalia Stach (Weltraumjogger) und Niklas Glieneke (BSV Friesen), beide Schüler C, Maja Sophie Hentzelt (SG Neukölln) und Fritz Hollmann (Weltraumjogger), beide Schüler B sowie Martha Gastell (Weltraumjogger) und Melvin Piater (TVB 09), Schüler A, zum Berliner Meistertitel 2016. In der Jugend B gewannen Lara Ungewickell (TuS Neukölln) und Janne Büttel (Weltraumjogger) den Titel.

DB7_5563_DxO

DB7_5754_DxO

Im Jedermannrennen siegten Jessika Lambrecht, Stevens Racing Team und Johannes von Müller, SC DHfK Leipzig.

In den nächsten Tagen werden wir hier Berichte zu den einzelnen Wettkämpfen veröffentlichen.

Fotos: Dirk Bettge

Kontaktieren Sie uns

logo-tus-footer2