Bundesliga

Juliette gewinnt in Verl! Die Mannschaft wird Tageszweite und Gesamtdritte!

Von 12. Juli 2019 Juli 16th, 2019 No Comments

Juliette Gogoll gewann am Sonntag das Finale der 2. Bundesliga Nord in Verl. Mit Natascha Duske und Emma Thiele auf den Plätzen elf und zwölf und Isa (22.) kam des Team in der Tageswertung auf den Silberrang und entschied damit das Rennen um Platz drei in der Gesamtwertung für sich.

Die äußeren Umstände waren eher frühherbstlich. Bei kühlen 17 Grad hatte es vor dem Wettkampf etwas geregnet. 20,7 Grad Wassertemperatur bedeutete Neoverbot. Unsere Damen kamen gut durch die erste Teilstrecke. In der Reihenfolge Natascha, Emma, Juliette, Isa ging es im Vorderfeld an Land. Der erste Teil der Radstrecke war geprägt von vielen kleinen Grüppchen, die sich bald nach und nach zu einem großen Pulk von ca. 30 Damen zusammenfanden. Mit dabei alle unsere Starterinnen. In der Wechselzone wurde es dann richtig eng, da sich die Männer gleichzeitig auf dem Weg Richtung Radstrecke machten.

Unsere Mädels kamen unbeschadet durchs Gedränge, allen voran Juliette, die mit vier anderen Damen das Feld anführte. 500 Meter vorm Ziel konnte sie sich etwas absetzen und mit einem langen Sprint den Sieg sichern. Zweite wurde Julia Bröcker (Bargteheide) vor Noelle Werner (Köln). Emma und Natascha folgten knapp 2 Minuten hinter Juliette, Isa wurde sehr gute 22.

Dreimal Podium für unser Team – erfolgreicher kann eine Saison kaum enden. Für Juliette war es nach dem zweiten Platz in Grimma der sportlich vielleicht wichtigste Erfolg ihrer bisherigen Karriere. Platzziffer 24 bedeutete den Silberrang für Achims Team in Verl.

Da die Damen aus Hannover nur Dritte wurden und Witten mit dem Ausgang des Rennen nichts zu tun hatte, konnten Isa, Juliette, Natascha und Emma auch bei der Ehrung Saisonbesten als Drittplatzierte aufs Treppchen klettern. Glückwunsch an alle Athleten und den Trainer!

Hier die Ergebnisse im Überblick: