Sonstige Wettkämpfe

Langstreckenschwimmen im Ankogelbad 2011

Von 6. März 2011 Februar 4th, 2014 No Comments
img_2078lss

von Philipp 

Wo hier so oft über Laufen und Radfahren in allen erdenklichen Kombinationen berichtet wird, folgt diesmal ein kurzer Bericht der etwas anderen Art.
Am 27. Februar 2011 trafen sich 7 Tussis inklusive Begleitung zum 5000m Schwimmen

bzw. Rundenzählen, Anfeuern und Zeiten festhalten im Vorraum des Ankogelbades. (Ohne Erkältung, Bronchitis, Regenerationspausen etc. wären es wohl noch einige mehr geworden.)

img_2078lss

Einigen routinierten Hasen war die Aufregung nicht anzusehen, anderen dafür umso mehr…·
Nach etwas Verzögerung konnten wir·dann gegen 15:20 starten. Bei einem Starterfeld von gefühlten 20 Teilnehmern hatten wir Tussis eine Bahn für uns ganz alleine und eine zweite zur Hälfte belegen können.·

img_2088lss

Da ich ab hier ja nur noch zum Atmen den Kopf aus dem Wasser nahm, kann ich ab hier nur noch mit Zahlen punkten (jetzt ist auch mir klar, warum es so wenige Berichte aus dem Schwimmbereich gibt). Diese lassen sich jedoch auch bei jedem von uns sehen:
Sonja 1:21:23
Klaus 1:25:40
Lars 1:29:48
Marina 1:31:20
Philipp 1:32:25
Holly 1:49:42
Mimi 1:53:30

Vielen Dank an dieser Stelle an Agnes, Dirk und Sabine für das gute und genaue Zählen der Runden und vor allem die viele Motivation, die sich auf den Wendenbereich am flachen Beckenende begrenzen musste und sich ungefähr so anhörte:
 …100m Ruhe….……„…asse, du machst das echt ganz kla…“……100m Ruhe…  „…3000…“……100m Ruhe…………„…weiter so, du…“………100m Ruhe…

Gemeinsam feuerten wir noch die letzten Schwimmer an.

img_2149lss

Nachdem wir Klaus Jadzak für die „einmalige“ Veranstaltung dankten, fuhren wir alle nach Hause. Und ich bin sicher das wir alle mit dem Gefühl fuhren, dass wir zumindest die 5000 im nächsten Jahr wieder angehen.