Finale in Hannover – 2. Bundesliga Nord

Geschrieben von Sonja am 31. Aug 2017 in Bundesliga

Der Maschsee von oben

Hannover und der Maschseetriathlon sind am Samstag Gastgeber für das diesjährige Saisonfinale der 2. Triathlon-Bundesliga Nord. Unsere Teams können fern jeder Aufstiegs- und Abstiegssorgen ins Wasser springen und sich auf die feuchtfröhliche Abschlussparty freuen.

Bei den Damen gehen Agnes, Isa, Laura und Jessica ins Rennen. Für Agnes ist es nach dem Doppelstart in Grimma und dem Regionalliga-Wettkampf in Erfurt der vierte Start in 15 Tagen. Jessica zeigte zuletzt mit dem 7. Platz in Grimma, das sie für einen TopTen-Platz bereit ist. Da auch auf Isa und Laura Verlass ist, können wir neugierig auf das Teamergebnis sein.

Bei den Herren kann Trainer Achim auf die Stammkräfte Norman, David und Bartoz zählen. Neu im Team sind DOB und Erik. Für Erik, einem der drei jüngsten Starter des Feldes, ist es das erste Ligarennen überhaupt. DOB ist ältester Athlet der Konkurrenz. Er startete zuletzt 2009 in der 2. Liga, unter anderem auch in Hannover, wo er nach einem Radsturz leider aussteigen musste. Erik war damals gerade 8 Jahre alt!

Viel Erfolg!

Die Meldungen: Damen / Herren

Ausblick Regionalliga in Erfurt und Kallinchen

Geschrieben von Sonja am 25. Aug 2017 in Sonstige Wettkämpfe

Die Saison geht in den Endspurt. Schon Samstag startet Teil 4 der Regionalliga Ost in Erfurt. Der Wettkampfort wurde gewechselt. Die Strecke ist nun flacher. Das dürfte besonders Elke entgegen kommen. Unsere Frauen schielen in der Besetzung mit Antje, Elke, Agnes und Christina wieder Richtung Tages-Podium.

Andreas holt Bronze bei Mitteldistanz-DM in Immenstadt

Geschrieben von Sonja am 25. Aug 2017 in Sonstige Wettkämpfe

In Immenstadt (Allgäu, Bayern) wurden vergangenen Sonntag die Deutschen Meistertitel der Elite und Altersklassen über die Mitteldistanz vergeben. Für den TuS Neukölln Berlin war Andreas am Start, der in seiner AK einen ausgezeichneten dritten Platz erreichte. Katharina kam über die olympische Distanz ebenfalls auf den dritten Rang. Da war die Freude im Ziel doppelt groß. Eindrücke vom Wettkampf gibt es hier.

Kontaktieren Sie uns

logo-tus-footer2