2. Bundesliga in Eutin, TuS-Männer erreichen Platz 7

Geschrieben von Sonja am Juni 20, 2016 in Bundesliga

Auch unsere Männer waren in Eutin mit einem Team dabei. Es starteten David, Corni, Bartosz, Oscar und kurzfristig auch Louis. Hier ihr Bericht:

Sonntag früh um 6 Uhr frühstückten wir, um um 8:45 Uhr bei 16 Grad Außentemperatur und 19,2 Grad Wassertemperatur (zu) pünktlich den Kleinen Eutiner See zu zerpflügen. David kam als erster von uns Neuköllnern aus dem Wasser und schaffte es in die erste Radgruppe. Corni und Bartosz kamen wenige Sekunden später in die Wechselzone und waren damit in der Verfolger-Radgruppe. Oscar stieg wiederum kurz danach aus dem Neo und fand sich in der dritten Radgruppe wieder. Louis meisterte das starke Schwimmniveau und sicherte von hinten ab. Davids`Gruppe war sich leider nicht einig und so fuhr bei Kilometer 16 die zweite auf die erste Radgruppe auf.

21431466479694856

Beim Abstieg von über 40 Mann wurde es auf dem Weg zur Wechselzone ziemlich eng. Zu eng für Bartosz, der kurzzeitig stehen bleiben musste, da er nicht vorwärts kam. Auf der Laufstrecke war es für alle TuSsis hart. Zwei Runden à 3,3km ging es um den Kleinen Eutiner See, macht in der Summe 5,5km… Zumindest für die Kampfrichter, da der Wettkampf sonst nicht hätte ausgetragen werden können. Nichtsdestotrotz war es eine schön zu laufende Laufstrecke, wenngleich sie für uns alle anstrengend war.

21451466479824545

Corni kam als Bester von uns vom Rad und lief als 15. ins Ziel, gefolgt von David (18.) und Bartosz (20.). Oscar musste sich seinen schweren Beinen vom Radfahren geschlagen geben und beim Laufen etwas kürzer treten. Louis beendete als zweitältester Teilnehmer unter großem Beifall das Rennen.

IMG-20160619-WA0001

In der Tageswertung der Mannschaften erreichten wir Platz 7.

Hier die Ergebnisse und weitere Fotos!

Kontaktieren Sie uns

logo-tus-footer2