KondiusMan: Maurice Witt und Emma Thiele gewinnen den Powersprint, Lena Meißner und Lukas Peußer den Jedermann

Geschrieben von Sonja am Mai 6, 2018 in Sonstige Wettkämpfe

Maurice Witt (BSV Friesen) und Emma Thiele (TuS Neukölln) heißen die Sieger bei der Premiere des neuen Powersprint-Formats. Im Jedermannrennen gewannen Lena Meißner (SC Neubrandenburg) und Lukas Preußer (ebenfalls SC Neubrandenburg). Am Nachmittag fanden die Rennen der Nachwuchstriathleten statt. Drei Berliner Meistertitel gingen an die Weltraumjogger, je zwei Sieger kamen vom SCC Berlin und dem BSV Friesen. Ein Titel ging an den Gastgeber.

Powersprint

Den sportlichen Höhepunkt bildeten die beiden Eliterennen, die diesmal dreigeteilt absolviert wurden. Bei den Damen siegte Emma Thiele vor ihren Teamkolleginnen Larissa Rexin und Juliette Gogoll. 

Das Rennen bei den Männern entschied Zweitliga-Starter Maurice Witt für sich. Er gewann in einem engen Finish knapp vor dem Tschechen Premysl Svarc (BSV Friesen) und Norman Fenske (TuS Neukölln). 

Jedermannrennen

Das Jedermannrennen der Herren gewann Lukas Preußer aus Neubrandenburg. Zweiter wurde Till Kramp vor Frederik Pilarski (beide ebenfalls SC Neubrandenburg). Die Konkurrenz der Damen gewann Teamkollegin Lena Meißner vor Jana Millat (FIKO Rostock) und Stine Henning (SC Neubrandenburg).

Nachwuchswettkämpfe

Auch die Rennen in den Altersklassen des Nachwuchses sahen glückliche Sieger. Bei den Mädchen gewannen Lina Koslowski (SG Neukölln – Schülerinnen D), Paula Meyer zu Schlochtern (SC Neubrandenburg – Schülerinnen C), Thalia Stach (Weltraumjogger – Schülerinnen B), Charlotte Funk (SC Neubrandenburg– Schülerinnen A) und Martha Gastell (Weltraumjogger– Jugend B) ihre Wettkämpfe.

 

Louis Nielsen (SG Neukölln– Schüler D), Jannes Gonschorek (SC Neubrandenburg – Schüler C), Jonathan von Müller (DHfK Leipzig– Schüler B), Yoram Hübl (SC Chemnitz – Schüler A) und Thore Wegner (FIKO Rostock – Jugend B) heißen die Sieger des männlichen Nachwuchses.

Berliner Meisterschaften des Nachwuchses

In den Läufen der jüngsten Athleten wurden auch die Berliner Meistertitel vergeben. Wir gratulieren den Berliner Meistern im Triathlon 2018:

Schüler C: Ellie Glienike und Dominik Eiswirth (beide BSV Friesen)

Schüler B: Thalia Stach (Weltraumjogger) und Bartosz Kraska (TuS Neukölln)

Schüler A: Annalena Hollmann (Weltraumjogger) und Neo Weinreich (SCC Berlin)

Jugend B: Martha Gastell (Weltraumjogger) und Oskar Mainusch (SCC Berlin)

Der TuS Neukölln Triathlon gratuliert auch den Platzierten und bedankt sich bei allen Teilnehmern und Zuschauern für die gezeigten Leistungen und die tolle Stimmung. Wir wünschen allen Athleten eine ereignisreiche Saison und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Fotos: Dirk Bettge

Alle Ergebnisse

Kontaktieren Sie uns

logo-tus-footer2