Sonstige Wettkämpfe

Lara und Hendrik im Grunewald auf dem Podium

Von 24. Februar 2020 No Comments

Für die wetterfesten Triathleten begann bereits am Samstag die neue Saison. Im Grunewald fand der traditionelle Winterduathlon der SISU’s statt. Lara siegte nach 2018 und 2019 das dritte Mal in Folge auf der kürzeren der beiden Strecken. Ferdinand (7. Platz) und Keno (11.) waren bei der männlichen Jugend für uns dabei.
Antje und Elke, im Vorjahr Vierte bzw. Dritte, schenkten sich auf dem langen Kanten nichts und sammelten wichtige Berlin-Cup-Punkte. Am Ende hatte diesmal Antje (12. Platz) die Nase vorn, Elke (13.) kam knapp eine knappe halbe Minute später ins Ziel.

Hendrik gelang bei den Männern der Sprung aufs Podium. Nach ausgezeichneter Leistung auf dem Rad lag er bereits auf Rang 3 und verteidigte diese Position bis ins Ziel. Er wiederholte damit seinen Erfolg von 2018. Oben auf dem Treppchen stand diesmal in Abwesenheit von Seriensieger Christian Hoffmann (BSV Friesen) der Neu-SISU Enrico Heinowsky. Ferdinand Senior belegte den 72. Platz.

Viele Fotos, alle Ergebnisse und einen ausführlichen Bericht gibt es hier! Schon kommenden Samstag geht es zur zweiten Station des Berlin-Cups in den Norden der Hauptstadt. Dort begrüßen die Teamworker die Sportler zur 19. Mountain-Challenge. Startplätze gibt es auch noch kurzfristig.

Fotos: Dirk Bettge, SISU Berlin