Grimma, Düsseldorf, Roth, Storkow – es gibt immer was zu tun!

Geschrieben von Sonja am Juni 28, 2018 in Bundesliga, Nachwuchs, Regionalliga, Sonstige Wettkämpfe

Reisen bildet. Für diese Idee haben sich die Triathlonverbände ordentlich ins Zeug gelegt und gleich mehrere Veranstaltungen mit hohem Stellenwert anberaumt. Ziele reisebegeisterter TuS-Triathleten sind am Wochenende u.a. Düsseldorf, Roth, Grimma und das märkische Städtchen Storkow. Die Einzelheiten:

Deutschen Meisterschaften der Elite und der Altersklassen in Düsseldorf

Hier finden am Sonntag die Deutschen Meisterschaften der Elite und der Altersklassen über die Sprintdistanz statt. Die Entscheidungen der Elite fallen im Rahmen des zweiten Rennens der ersten Bundesliga. Start der Frauen mit Michelle Braun, Emma Thiele, Juliette Gogoll und Sonja Bettge in unseren Farben ist um 12 Uhr. Die Männer sind um 13:30 Uhr dran.
Emma und Juliette sind für die Elite-Wertung bei den Damen gemeldet. Für das Team wird es schwer, die Leistung vom Kraichgau zu wiederholen, da alle Teams ihre nationalen Spitzenkräfte ins Rennen schicken. Es wird einen Livestream unter Sportstadt.tv geben. Details dazu hier!

Gedrängel in Grimma

Die sächsische Stadt an der Mulde wird am Wochenende wieder aus allen Nähten platzen. Zweite Bundesliga Nord und Regionalliga Ost finden hier am Sonntag zu ihren jeweils dritten Saisonstarts zusammen. Schon am Samstag gibt es die Einzelrennen der Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren. Mit dabei in der Jugend A sind Lara Ungewickell und Marie Horn, die sich beide Hoffnungen auf einen Podiumsplatz machen können.

Antje Ungewickell, Agnes Raimund, Isa Krüger und Jessica Walsleben werden versuchen den aktuellen 2. Platz in der Tabelle der 2. Bundesliga Nord zu verteidigen. Eine schwere aber machbare Aufgabe, zumal alle schon mehrfach Erfahrungen mit der Strecke in Grimma gemacht haben.
Die Masters bleiben mit Frank, René, Jörg und Louis in der Besetzung nahezu unverändert zur Vorwoche in Koberbach. Nur Antje wechselt ins Zweitligateam. Mit dem dritten Tagessieg im dritten Rennen könnten die Herren schon eine kleine Vorentscheidung in der Meisterschaft erreichen.

VorberichtMeldeliste Jugend A wei / Zeitplan des Wochenendes

Storkow

Damit auch der Letzte noch vom Sofa hochkommt und das WM-Aus-Trauma aktiv verarbeiten kann, gibt es am Sonntag im Storkower Strandbad die Berlin-Brandenburger Meisterschaften über die olympische Distanz. Am Start sind u.a. Teilzeititaliener Matze, Christina D., Hendrik sowie DOB. Angeboten werden auch ein Sprint, ein Supersprint und eine Familienstaffel.

Challenge Roth

Im mittelfränkischen Roth steigt am Sonntag die beliebteste Triathlonparty Deutschlands auf der Langdistanz. Larissa Rexin (Startnummer 123), René Wopker (719) und Marco Thieme (1504) heißen die Starter aus unseren Reihen.

Wir drücken allen Startern am Wochenende die Daumen.

Kontaktieren Sie uns

logo-tus-footer2