NachwuchsSonstige Wettkämpfe

Rückblick und Ausblick Kallinchen

Von 16. August 2019 August 23rd, 2019 No Comments

Am Sonntag steht das letzte regionale Highlight der Saison an: der Kallinchen-Triathlon. Zunächst noch ein Blick zurück zum Kronetri und dem ersten Scharmützelsee-Triathlon.

Krone-Triathlon am Samstag
Bereits vergangenen Samstag glänzten einige unserer Jüngsten beim Wettkampf am Schlachtensee. Allen voran die Mädchen mit Anna Schönfeld, die ihre Altersklasse Schüler B gewann und gekrönt wurde. Maja Hentzelt (Schüler A) wurde Zweite, Lucy Rau (Schüler C) kam auf den dritten Platz. Amelie Albrecht stürzte und schied aus. Gute Besserung!
Bei den jungen Herren lieferte Bartosz (Schüler A) als Dritter das beste Ergebnis, Karl Stuhrberg wurde 7. in der gleichen AK. Ferdinand Karnath und Keno Brieger (beide Jugend B) kamen auf die Plätze 5 und 9.

Scharmützelsee-Triathlon am Sonntag
Wettertechnisch hatte sich der Umzug für den TV Fürstenwalde zwar nicht gelohnt. Dafür lieferte das Areal am Scharmützelsee aber eine attraktivere Bühne als das beschauliche Strandbad in Storkow. Auf der olympischen Distanz wurde Hendrik Gesamt-Fünfter und Vierter in der Meisterschaftswertung Berlin-Brandenburg. Klaus wurde ebenfalls Vierter seiner AK.
Louis wurde Gesamtsiebter über die Sprintdistanz. Philip Paetke und Ferdinand Karnath sen. gewannen ihre AKs auf der gleichen Strecke. Ferdinand jun. gewann den Schnuppertriathlon, der zum Beginn der Veranstaltung stattfand.

Kallinchen Triathlon
Kommenden Sonntag sind Norman und Emma unsere heißesten Kandidaten auf einen Podiumsplatz. Norman startet am Motzener See auf der Kurzdistanz und Emma beim Sprint. Außerdem gehen noch mehr als ein Dutzend weiterer TuSSis ins Rennen. Für gutes Wetter und eine knackige Bratwurst ist gesorgt. Eine frühe Anreise mit dem PkW lohnt sich, denn die Straße zum Strandbad Kallinchen wird für die Dauer der Wettkämpfe gesperrt!