Viviman Triathlon – 09.05.2010

Geschrieben von sme am August 10, 2010 in Sonstige Wettkämpfe

Unser „Tag des Triathlon“ lockte wieder ein buntes Spektrum von Athleten nach Neukölln. Von Weltklasseathleten wie U-23 Weltmeister Franz Löschke, Deutsche Meister und zahlreiche Bundesligastarter über Kindergruppen aus sämtlichen östlichen Bundesländern bis hin zu Neueinsteigern, Familien und Breitensportlern. Mit über 400 Startern in 11 Rennen gab es einen neuen Teilenehmerrekord.

 

16. Powerkid

Mit über 200 Startern aus Rostock, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Magdeburg, Cottbus…. avanciert der Powerkid zu einem der beliebtesten Kindertriathlonveranstaltungen der östlichen Bundesländer. Als Veranstaltung für die Mitteldeutsche Kinderrangliste und die Berliner Meisterschaften präsentieren sich hier die Stars der Zukunft mit erstaunlichen Leistungen.

 

15. Powersprint

Die im Jagdstartmodus durchgeführten Eliterennen erfreuen sich anhaltender Beliebtheit bei zahlreichen Leistungssportlern. Die hier vorherrschende Leistungsdichte findet man bei keiner anderen Veranstaltung in Berlin. Bei den Frauen sicherte sich die Neubrandenburger Nachwuchshoffnung Marie-Luise Klietz den Sieg vor Svenja Hörnlein aus Potsdam und Sabine Pöller vom TuS Neukölln. Bei den Männern konnte sich erwartungsgemäß der amtierende U-23 Weltmeister Franz Löschke vor seinen Vereinskameraden Maximilian Molka und dem deutschen Juniorenmeistern Stefan Zachäus durchsetzen.

11.Jedermann

Den Jedermann Triathlon gewann bei den Frauen Antonia Schröder (TSV Zehlendorf 88) vor Vivian Wolf (TuS Neukölln) und Elke Schönhardt (OSC Berlin). Bei den Männern siegte Marvin Wetzk vor Martin Trost (beide vom TSV Cottbus) und Andreas Pohle (Neptun Finsterwalde).
Ergebnisse

2.Familientriathlon

Im zweiten Jahr seiner Durchführung gingen 20 Familien mit 60 Teilnehmern an den Start. Als Schnellste erwies sich die Familie Ungewickell (Antje, Horst und Lara) vor Familie Fechner und Familie Wunsch.
Ergebnisse

Kontaktieren Sie uns

logo-tus-footer2