Sonstige Wettkämpfe

Erkner-Triathlon mit Sieg für Livia Eggler, Yoann Le Noach Dritter

Von 16. September 2020 No Comments

Erkner war am Wochenende ein weiterer Schauplatz in Sachen Triathlon. Die 2. Bundesliga Nord beendete dort ihre Saison mit einem Sprint. Daneben gab es eine Reihe von offenen Rennen mit Erfolgen auch für unsere Sportler.
Bei den Bundesliga-Männern wurde Norman (Platz 29) Zweitbester seines Teams. Prominentester Teilnehmer war Micheal Raelert (5. Platz), der für Rostock ins Rennen ging. Sonja Bettge war für unsere Startgemeinschaft mit dem SCC dabei. Sie wurde Elfte.

Unsere Ligastarterin Livia Eggler siegte über die Mitteldistanz. Mit dem besten Laufsplit schob sie sich von Rang vier nach dem Schwimmen aufs Siegertreppchen. Louis wurde bei den Männern 35. auf über die gleiche Strecke. Yoann Le Noach wurde über die Olympische Distanz Gesamt-Dritter hinter Conrad Knebelmann und Julian Mett. Das war für ihn die zweite Podiumsplatzierung binnen einer Woche nach seinem Sieg in Treptow.
Auch für unsere Jüngsten gab es Erfolge. Sie absolvierten bereits am Samstag einen Swim & Run. Wilhelm wurde Zweiter (Schüler B), Ferdinand (1. Platz), Keno (5. Platz), beide Jugend B, kamen hier ins Ziel bzw. aufs Treppchen. Und Winfried Schumann war ebenfalls schon am Samstag Gesamtschnellster beim 5-Kilometer-Lauf. Glückwunsch an alle Beteiligten!

Alle Ergebnisse hier!

Foto: Berlin-Timing.de