Bundesliga

Finals 2021 in Berlin mit DM und Bundesliga ab 3. Juni

Von 28. Mai 2021 No Comments

Es ist Ende Mai und alle Zeichen stehen auf Start für den Triathlonsport. Schon nächste Woche gibt es das erste Großevent und das hier vor unserer Haustür. ARD und ZDF übertragen live.

Die Finals 2021

Die 1. Triathlon-Bundesliga startet im Rahmen der Finals vom 3. und 6. Juni in Berlin, die gleichzeitig als DM gewertet werden. Anfang Mai zeigte sich der Regierende Bürgermeister noch optimistisch, was die Zuschauerpräsenz an der Strecke angeht. Nach momentanem Stand sind 340 Zuschauer pro Tag am Wochenende im Olympiapark erlaubt.

DM Mixed Team Relay

Nächsten Donnerstag, 3. Juni, geht es bereits um die DM im Mixed Relay (4x 250 Meter Schwimmen, 5 Kilometer Radfahren, 1,5 Kilometer Laufen). 16 Teams gehen an den Start. Der TuS Neukölln, am Start unter dem Namen Team Berlin, wird vertreten durch Lara Ungewickell, Lisa Heisig, Cornelius Theus und David Krüger.

Start ist um 15.40 Uhr im Forumschwimmbad auf dem Gelände am Olympiastadion. Die Wechselzone sowie Rad- und Laufstrecken befinden sich auf dem oder im Umfeld des Olympiaparkgeländes.

DM auf der Sprintdistanz

Am Samstag (Damen) und Sonntag (Herren) kämpfen dann die Bundesligateams um erste Punkte und die deutschen Athletinnen und Athleten um die Meistertitel auf der Sprintdistanz (750/20/5).

Unsere Sportler gehen für die Startgemeinschaft Team Berlin an den Start. Bei den Damen werden das Lara Ungewickell, Sophia Weiler, Lisa Heisig und Michelle Braun sein. Lara konnte bereits am 15. Mai 2021 in Caorle, Italien beim Europacup wichtige Wettkampfpraxis sammeln.

Bei den Männern des Team Berlin stehen am Sonntag keine Athleten des TuS an der Startlinie. Der Startschuss für die Frauen erfolgt am 5. Juni um 10:10 Uhr am Strandbad Wannsee. Die Männer gehen am 6. Juni um 9:45 Uhr auf die Strecke.

Übertragung im Free-TV und Gratis-Stream

Die Übertragung übernehmen die Sender ARD und ZDF im Hauptprogramm. Das ZDF überträgt am Donnerstag, 3. Juni 2021, von 14:20 bis 19.00 Uhr und am Samstag, 5. Juni 2021 von 10.00 bis 20.15 Uhr. Außerdem soll es Live-Streams auf zdfsport.de und ZDFheute geben.