1. Bundesliga – Männer

Geschrieben von sme am 03. Okt 2010 in Bundesliga

Der Rückblick – Triathlonsaison 2010

Aufstieg in die Erste Bundesliga

Nachdem wir im Jahre 2008 zeitgleich mit unserer 2.ten Damenmannschaft in die Zweite Bundesliga Nord aufgestiegen waren, stand in 2009 erst einmal die Standortbestimmung im Vordergrund.

In 2010 stellten sich insgesamt 18 Mannschaften der Konkurrenz. Hier konnten wir die Saison mit einem vor zwei Jahren nicht für möglich gehaltenen Platz 4 hinter Potsdam, Buschhütten und Witten abschließen. Da diese drei Vereine aber bereits mit Mannschaften in´der 1.Bundesliga vertreten sind, war unsere Platzierung die erste, die zum Aufstieg berechtigt.

Wir wissen um das Leistungsniveau in der sicherlich stärksten Liga Europas, wollen uns aber mit Begeisterung und Engagement der neuen Aufgabe stellen.

 

Zum Aufstiegsteam des TuS-Neukölln gehören:

Matthias Kindel  Jg 87
Bartosz Smeda  Jg 86
Norman Fenske  Jg 90
Ronald Pierenz  Jg 78
Hendrik Grosser  Jg 81
Ian Manthey  Jg 93
Robert Scheibe  Jg 85·· Zweitstartrecht TVB09

Wettkämpfe der 2. Bundesliga Nord 2010

22.05.2010 Witten (Sprintdistanz)  Platz 7
20.06.2010 Gütersloh (Kurzdistanz)  Platz 8
11.07.2010 Grimma (Kurzdistanz)  Platz 4
18.07.2010 Schwerin(Sprintdistanz)    Platz 5
29.08.2010 Krefeld (Sprintdistanz)  Platz 5

Abschlusstabelle 2.Bundesliga Nord

Die Teammitglieder tummelten sich darüber hinaus in 2010 auf zahlreichen anderen Wettkämpfen und konnten sich zum Teil hervorragend platzieren:

Norman Fenske  Gesamtsieger Helenensee-Triathlon OD
 Gesamtsieger Sachsenring-Triathlon OD
Matthias Kindel  Gesamtsieger Briesensee-Triathlon OD
 Meister AK BM Duathlon
 Meister AK BBM Triathlon MD
Ian Manthey  Meister JugA BM Duathlon

Zusammen mit anderen TuS-Athleten sicherten Angehörige des Aufstiegsteams den Gewinn des BerlinCups, einer aus neun Duathlon- und Triathlon Wettbewerben bestehenden Wettkampfserie aus Berlin und Brandenburg.

 

Regionalliga Ost – Männer

Geschrieben von sme am 29. Sep 2010 in Regionalliga

Rückblick – Triathlon Saison 2011

 

In der diesjährigen Saison der Regionalliga Ost überzeugten die Herren des TUS Neukölln Berlin mit einer sehr starken und über alle Wettkämpfe hinweg konstanten Leistung.

Nachdem das vergangene Jahr durch viele Ausfälle und Verletzungen geprägt war, konnten die Sportler um Trainer Joachim Herrgesell in diesem Jahr ihre Trainingsleistungen in Wettkampferfolge umsetzen. Bereits nach den Wettkämpfen in Schneeberg, Storkow und Havelberg standen somit 4 Top 20 Platzierungen, eine Top 10 Platzierung und eine Podiumsplatzierung (Norman Fenske, 2. Schneeberg) zu Buche. Damit platzierte sich das Team bereits auf Platz 4 in der Gesamtwertung und die Voraussetzungen für das Saisonfinale in Jena konnten kaum spannender sein.

imgp2393karsten   imgp2343stefan   imgp1940matze

                                 Karsten                                     Stefan                                    Matthias

Im finalen Mannschaftswettkampf setzten sie sich 
mit Platz 5 in der Tageswertung und 
Platz 4 in der Saisongesamtwertung
als stärkstes Berliner Team 2011 durch.

 

       imgp2509hendrik   imgp2811ian   imgp2808cornelius

                                      Hendrik                                         Ian                                     Cornelius

Zum Einsatz kamen die Routiniers Andreas Pelz, Hendrik Grosser, Stefan Kratzenstein, Karsten Kürbis und Matthias Kindel. Ihr Debut auf der Olympischen Strecke feierten unsere Nachwuchsathleten Ian Manthey und Cornelius Theus. Sie überzeugten mit ausgezeichneten Top 20 Platzierungen in einem starken Starterfeld und trugen einen Löwenanteil zum Erfolg beim abschließenden Mannschaftswettkampf in Jena bei. Ein weiteres Debut durfte TuS Neuling Carlos Alvarez bei seinem ersten Einsatz für den TUS Neukölln feiern. Er zeigte mit seinem beherzten Auftritt in Schneeberg, dass er auf jeden Fall zu den Leistungsträgern zählen kann und machte damit schon etwas Appetit auf die kommende Saison. Norman Fenske, der sonst seinen Einsatz im Bundesliga Team des TuS Neukölln findet, half in Schneeberg aus und wurde mit seiner Podiumsplatzierung allen Erwartungen gerecht.

imgp2032carlos   imgp1880norman  

                                    Carlos                                            Norman                                 unser  Team

 

Die Einzelplatzierungen:

Sportler

Schneeberg

Storkow

Havelberg

Jena

Andreas Pelz

dnf

61.

Carlos Alvarez

57.

Cornelius Theus

21.

5.

Hendrik Grosser

19.

40.

37.

5.

Ian Manthey

12.

5.

Karsten Kürbis

70.

Mathias Kindel

10.

13.

21.

Norman Fenske

2.

Stefan Kratzenstein

53.

18.

30.

5.

Tageswertung

4.

4.

7.

5.

 

 


 

Der Rückblick – Triathlon Saison 2010

Nach dem Aufstieg im Jahr 2008 konnten wir uns in 2009 gut im Mittelfeld positionieren. Mit Platz 9 zum Abschluss der Saison 2010 haben wir dann trotz personeller Probleme eine Platzierung im Mittelfeld halten können.

Zur Männer-Mannschaft 2010 gehören:

Rene Wopker  Jg 1978
Andreas Pelz  Jg 1974
Stefan Kratzenstein  Jg 1980
Gerrit Wegner  Jg 1981
Matthias Kindel  Jg 1987
Hendrik Grosser  Jg 1981
Benjamin Jöckel  Jg 1981

Wettkämpfe:

12.06.10  Cottbus  Olympische Distanz  Platz 8
11.07.10  Storkow  Olympische Distanz  Platz 9
08.08.10  Jena  Team-Wettkampf  Platz 7
12.09.10  Hohenstein-Ernstthal  Olympische Distanz  Platz 11

Abschlusstabelle Regionalliga Nord

Einige Männer sind darüber hinaus zusammen mit anderen TuS-Athleten bei einzelnen Wettkämpfen zum Berlin-Cup gestartet, eine aus neun verschiedenen Duathlon- und Triathlon-Veranstaltungen im Berliner Raum bestehende Wettkampfserie. Hier konnte der Cup mit Platz 1 gewonnen werden.

Ferner erfolgten Teilnahmen an Berlin-Brandenburger und Deutschen Meisterschaften.

Regionalliga Ost – Masters

Geschrieben von sme am 21. Sep 2010 in Regionalliga

Der Rückblick – Triathlon Saison 2013

In der bis zum Schluss spannenden Saison belegten unsere Masters in der Gesamtwertung Platz 1

Erstmalig wurden in einer Saison auch zwei Teamwettkämpfe ausgetragen, so dass der jeweiligen Mannschaftsaufstellung unter Berücksichtigung der Bonusregelungen eine besondere Bedeutung zukam.

Die folgenden vier Wettkämpfe standen an:

14.07.13  Schneeberg  Olympische Distanz  Platz 1
20.07.13  Havelberg  Olympische Distanz  Platz 3
04.08.13  Luckau  Team-Wettkampf  Platz 1
25.08.13  Jena  Team-Wettkampf  Platz 2

Nach Luckau lagen wir mit dem Team aus Dresden nur nach Gesamtzeit getrennt punktgleich auf den Plätzen 1 und 2. Der zweite Teamwettkampf in Jena musste also die Entscheidung bringen. Es wurden nochmals alle Kräfte mobilisiert und es gelang uns noch vor Dresden zu finishen, so dass wir nach Platzziffern die Masterssaison auf Platz 1 vor Dresden und TriTeam Berlin beenden konnten.

Zum Masterteam 2013 gehörten

Agnes Lukasiewicz Jg 1977
Klaus Schwob Jg 1960
Frank Wiedemann Jg 1960
Andreas Schröder Jg 1961
Rene Landgraf Jg 1963
Dirk-Oliver Beyer Jg 1970
Claudio Cuccoli Jg 1971
Jörg Kaiser Jg 1971
Frank Manthey Jg 1959 (Zweitstartrecht)

Ergebnisse 2013 Regionlliga Ost

Wir freuen uns auf die Saison 2014

 

 

Der Rückblick – Triathlon-Saison 2012

Die Masters erkämpften in der Saison-Gesamtwertung Platz 3

Ergebnisse 2012 Regionalliga Ost

 

Der Rückblick – Triathlon-Saison 2011

Im zurückliegenen Jahr konnten wir uns erfreulicherweise erneut gegen die Konkurrenz durchsetzen und die Saison auf Platz 1 beenden.

Zu der Masters-Mannschaft 2011 gehörten:

Dirk-Oliver Beyer Jg 1970
Frank Wiedemann Jg 1960
Jörg Kaiser Jg 1971
Rene Landgraf Jg 1963
Peter Kirmiß Jg 1962
Klaus Schwob Jg 1960
Frank Nickel Jg 1668
Frank Manthey Jg 1959 (Zweitstartrecht)
Andreas Schröder Jg 1961 (Zweitstartrecht)

 

Wettkämpfe:

05.06.11  Schneeberg  Olympische Distanz  Platz 1
10.07.11  Storkow  Olympische Distanz  Platz 1
30.07.11  Havelberg  Olympische Distanz  Platz 2
21.08.11  Jena  Team-Wettkampf  Platz 1

Abschlusstabelle Regionalliga Ost 2011

Einige Masters sind darüber hinaus u.a. bei einzelnen Wettkämpfen zum Berlin-Cup gestartet, eine in 2011 aus sechs verschiedenen Duathlon- und Triathlon-Veranstaltungen im Berliner Raum bestehende Wettkampfserie.

Hier konnten die Männer des TuS-Neukölln, wie auch die Frauen unseres Vereins, den Cup mit Platz 1 abschließen.

 

 

DM und Bundesligafinale Schliersee – 18.09.2010

Geschrieben von sme am 20. Sep 2010 in Bundesliga, Sonstige Wettkämpfe

Eine Woche nach dem WM-Finale in Budapest war in Schliersee noch mal alles versammelt, was Rang und Namen hat. Ein derartig hochkarätiges Starterfeld war selbst für Schliersee außergewöhnlich. Zu den Bundesligastartern kamen noch zahlreiche Eliteathleten, die sich um die Deutschen Meistertitel für Elite und U 23 bewarben. Im Gegensatz dazu war es für uns ein Kraftakt am Ende der Saison noch mal ein vollständiges Team an den Start zu bekommen. Wie sich zeigen sollte, waren wir da nicht die Einzigen.

Regionalliga Ost Finale – 12.09.2010

Geschrieben von sme am 14. Sep 2010 in Regionalliga

Im sächsischen Hohenstein am Stausee Oberwald fand die diesjährige Regionalligasaison ihren Abschluss. Es war nicht einfach nach der langen Saison noch mal alle Kräfte zu mobilisieren. Die Männer mussten stark ersatzgeschwächt antreten und die Masters hatten ihre Spitzenposition zu verteidigen. Am Ende war es mal wieder ein sehr erfolgreiches Wochenende.

Kontaktieren Sie uns

logo-tus-footer2